fbpx

Weniger Druck, mehr Kind.

Frühenglisch, Frühmathe, Frühtennis – der Optimierungsdruck unserer Leistungsgesellschaft ist geradewegs in den Kinderzimmern angekommen. Fast ein Drittel aller 11-jährigen Schulkinder in der Schweiz leidet an Schlafproblemen. 15 Prozent von ihnen geben gar an, ständig niedergeschlagen zu sein. Der Grund? Stress!

Um die Situation für Kinder und Jugendliche in der Schweiz zu verbessern und den drohenden Burn-Outs im Kinderzimmer vorzubeugen, haben wir für Pro Juventute ein Kampagnensujet konzipiert und sie bei der internen und externen Kommunikation auf allen Kanälen unterstützt. Gefordert wird von Eltern, Erziehungsberichten und Lehrpersonen ein rasches Umdenken. Ziel ist, dass Kinder auch in der heutigen Leistungsgesellschaft wieder mehr Kind sein dürfen.

Pin It on Pinterest

Share This