fbpx

Wussten Sie das? Der 29. April ist der Tag des Lärms. Heute, an diesem symbolträchtigen Tag, hat OceanCare eine Petition mit 10.200 Unterschriften an die Regierung der Malediven übergeben. Die Meeresschutzorganisation protestiert damit gegen die Ölsuche in den Gewässern vor den Urlaubsinseln. Für die Meeresbewohner stellen die dabei eingesetzten Schallkanonen eine erhebliche Gefahr dar.

Die Malediven-Aktion ist die jüngste in der von Spinas Civil Voices unterstützten Online-Kampagne gegen Unterwasserlärm. Mit ähnlichen Mobilisierungsaktionen konnten in der Vergangenheit bereits mehrere Hunderttausend Unterschriften gesammelt und Militärmanöver vor der Küste Kroatiens sowie eine Öl-Exploration vor den Balearen erfolgreich abgewendet werden.