Brav auf der Strasse Weihnachtslieder trällern, war gestern. Nachdem die Heilsarmee sich schon vor 4 Jahren mit ihrem Song „you & me“ bis in den ESC-Final gerockt hat, erobern die gestandenen Mannen jetzt mit untypischen Clips das Internet.

Getreu dem Motto „Wir helfen Obdachlosen“ gibt die Heilsarmee wieder alles – wirklich alles. Während der eine Heilsarmist selbstlos seine Zähne herausrückt, schrottet der andere vorsätzlich seine geliebte Gitarre.

Alles mit dem Ziel, im Rahmen der alljährlich grossen Weihnachtsaktion Geld für Obdachlose zu sammeln. Und das nicht nur bei der Ü-70-Zielgruppe, sondern auch bei den jüngeren Jahrgängen. Die Clips sind genauso herzerwärmend wie die aktuellen Weihnachtspots von Migros, Coop & Cola, nur einfach ein kleines bisschen authentischer.

Ist das der allerletzte Song der Heilsarmee?

Heilsarmist verliert beim Weihnachtsessen seine Zähne.

Pin It on Pinterest

Share This