fbpx

Gehörlose findet man in fast allen Berufen. Denn Gehörlose können so gut wie alles – ausser eben hören. Trotzdem haben es Menschen mit einer Hörbehinderung schwer, auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt eine Stelle zu finden. Selbst bei gleicher Qualifikation werden sie wegen der Besonderheiten bei der Kommunikation nicht berücksichtigt. So behindert man Gehörlose, obwohl sie dank Schreibtelefonen oder festen Dolmetschern problemlos in eine Firma integriert werden könnten.

Zum internationalen Tag der Gebärdensprache am 24. September 2016 hat nun der Schweizerische Gehörlosenbund uns gefragt, eine Viral zu kreieren, der sich dem Thema Recht auf Arbeit für Gehörlose annimmt. Gezeigt wird auf augenzwinkernde Art, dass es manchmal kein Nachteil ist, wenn man nicht alles im Leben hört.

Pin It on Pinterest

Share This