fbpx
Deutschlandweite Cross-Channel Imagekampagne «Mit Menschen»

Deutschlandweite Cross-Channel Imagekampagne «Mit Menschen»

Misereor

Deutschlandweite Cross-Channel Imagekampagne «Mit Menschen»

Wir machen Deutschland mitmenschlicher: MISEREOR, eines der grössten katholischen Werke für Entwicklungszusammenarbeit der Welt, zeigt Haltung mit einer Imagekampagne unter dem neuen Claim MIT MENSCHEN. Die Aussage ist klar: Wo Ungerechtigkeit, Gewalt oder Armut herrschen, stellt sich MISEREOR an die Seite der Menschen — bis alle Menschen in Würde leben.

Ziel der Kampagne ist es, die Bekanntheit von MISEREOR zu steigern, bestehende Unterstützerinnen stärker zu binden und neue Spender zu gewinnen.

Plakate deutschlandweit

Plakat Misereor Mit Menschen in Subway
Plakat Misereor Mitmenschen Sujet Abibe
Plakat Misereor Mitmenschen Sujet Luciana

City Flag (grossformatige Digitale Aussenwerbung)

Fülleranzeigen

Anzeige der Kampagne Mitmenschen von misereor

Youtube Bumper Ads

Mailing

Mailing_Misereor_MitMenschen

Social Media

Die berührenden Hintergrundgeschichten der Protagonist:innen der Kampagne wurden als Content für Social Media aufbereitet.

Landingpage

Die Kampagnen-Landingpage bietet interessierten User:innen vertiefte Einblicke in die Lebensgeschichten der Protagonist:innen. Engagierte Mitmenschen können gleich online für MISEREOR-Projekte spenden.

Landingpage Kampagne Mitmenschen

News abonnieren

Möchten auch Sie Ihre NPO-Marke stärken?

Rufen Sie mich an oder schicken Sie mir ein Mail.

Gaby Füchslin, Geschäftsleiterin
043 322 24 82
gaby.fuechslin@spinas-cv.ch

Interaktives Spendenmailing für Greenpeace

Interaktives Spendenmailing für Greenpeace

Interaktives Spendenmailing für Greenpeace

4 von 5 Lebewesen auf unserem Planeten sind im Meer zuhause.

Mehreinnahmen für Meeresschutzgebiete.

Das November-Mailing ist auch bei Greenpeace jeweils das einnahmenstärkste des Jahres. 2019 waren zwei Greenpeace Schiffe auf Expedition zu gefährdeten Mehresgebieten, um die Dringlichkeit für ein verbindliches Meeresabkommen aufzuzeigen. Anlass des Spendenaufrufs waren die aktuellen UNO-Verhandlungen über einen weltweiten Ozeanvertrag. Mit der App Xtend auf dem Smartphone konnte jede/r in Bewegtbildern die Arbeit der WissenschaftlerInnen und AktivistInnen hautnah erleben. Trotz erstmaligem Einsatz von XTend sind die Videos mehrere Tausend Mal angeschaut worden. Dank dem emotionalen Thema und der attraktiven Umsetzung mit den Videos konnten sowohl Einnahmen als auch Anzahl Spender gegenüber Vorjahr deutlich gesteigert werden.

So funktioniert’s.

Hinweise auf allen Mailing-Bestandteilen machen auf die interaktive Meereskarte aufmerksam. Die Anwendung ist ganz einfach: «Xtend» herunterladen, App öffnen, Smartphone-Kamera auf Bilder halten, und die Videos starten automatisch.

Off- und Online-Stärken kombiniert

Die Verbindung von digitalen Stärken (Bewegtbild, Interaktion) mit der physischen Präsenz eines Mailings ermöglicht ein intensives Gesamterlebnis. Wer mit dem Smartphones einem Greenpeacer bei der Arbeit über die Schulter schauen kann, fühlt sich stärker einbezogen. Dies steigert die Spendenbereitschaft.

Zwei Xtend-Videos

Das physische Mailing

Die Resonanz

%

höhere Anzahl Spenden als im langjährigen Durchschnitt beim November-Mailing

«Die XTend-App bietet bei emotionalen Themen eine spannende Chance, Mehrwert zu generieren und die Spendeneinnahmen positiv zu beeinflussen.»

Heidi Thomi, Fundraiserin bei Greenpeace Schweiz

Das Teamwork

Konzeptidee, Texte und Layout entstanden bei Spinas Civil Voices, die Videobearbeitung erfolgte bei Greenpeace intern.

Möchten Sie Ihr On- und Offline-Marketing auch erfolgreich verbinden?

Rufen Sie mich an oder schicken Sie mir eine Mail.

Gaby Füchslin, Geschäftsleiterin
043 322 24 82
gaby.fuechslin@spinas-cv.ch

Plan international

Plan international

Plan international

Direct Mailing

Für Plan international entwickelte Spinas Civil Voices ein Direct Mailing inklusive Give-away, das sich für das Recht auf Bildung junger Mädchen in Entwicklungsländern einsetzt.

News abonnieren

Welthungerhilfe

Welthungerhilfe

Welthungerhilfe

Neuspender-Mailing

Ein hungerndes Kind kann nicht lernen. Und ein Kind, das nicht Lesen und Schreiben lernt, dem droht ein leben lang Hunger und Armut. Das Akquisitions-Mailing inszeniert ein Projekt der Welthungerhilfe, das diesen Teufelskreis durchbricht. Und erzielt damit sehr erfreuliche Rückläufe im hart umkämpften deutschen Spendenmarkt.

 

News abonnieren

SP

SP

SP Schweiz

Dreistufiges Mailingprogramm zur Gewinnung von Parteispendern

Drei aufeinanderfolgende Direct Mailings an den gleichen Empfänger: Eine Strategie, die für die SP mit guten Response-Raten aufging.

News abonnieren