fbpx

Crowdfunding von Pro Juventute für Flüchtlingskinder

Jeder 3. Mensch auf der Flucht ist ein Kind.

Crowdfunding-Ziel nach 3 Wochen erreicht.

Kinder brauchen Raum zum Spielen. Geflüchtete Kinder ganz besonders, denn spielen hilft ihnen, die schrecklichen Erlebnisse zu verarbeiten. Weil Spielmöglichkeiten in Schweizer Asylzentren fehlen, startete Pro Juventute ein Crowdfunding zur Finanzierung. Damit die Einnahmen von StammspenderInnen nicht kanibalisiert wurden, richtete sich das Crowdfunding ausschliesslich an E-Mail-Leads und Facebook-NutzerInnen. Das Ziel von 68’000 Franken wurde innert kürzester Zeit erreicht und sogar überschritten.

So funktioniert’s.

Der Fokus des Crowdfundings lag vor allem auf der Aktivierung bestehender Leads, die bisher noch nicht gespendet hatten. Pro Juventute konnte so einen sehr grossen Verteiler anschreiben und in einer Crowdfunding-Journey ideal abholen. Ergänzt wurde die Email Kampagne durch Bewerbung auf den sozialen Medien und einer hohen Präsenz auf den eigenen Kanälen.

Das Storytelling als Schlüssel.

Erinnerungen an die eigene Kindheit und an das eigene Glück schaffen gleich zu Anfang eine emotionale Verbindung zu den geflüchteten Kindern und deren Schicksal. Im Verlauf des fast 3’000 Zeichen langen ersten E-Mail-Aufrufs fühlen Leserinnen und Leser, welchen Unterschied ihre Spende macht. 

«… das war der beste Newletter, den ich je erhalten oder selbst geschrieben habe. Wer auch immer ihn geschrieben hat, sollte eine Lohnerhöhung oder anderswie Anerkennung erhalten. Bravo!»

Odine R, Crowdfunding-Spenderin

Der erfolgreiche Komunikations-Mix

Neben einem sehr persönlich anmutendem Crowdfunding-Film, spenderzentrierten Emails, und verschiedensten Social Media Massnahmen wurden zielgruppenspezifische Belohnungen angeboten.

Die Resonanz.

%

des Zielbetrags wurden bereits auf die 1. E-Mail und den Reminder gespendet.

 

Tage nach Lancierung des Crowdfundings war der Zielbetrag erreicht.

Leads konnten zu Neuspendern konvertiert werden.

Das Teamwork

Storytelling, Kreation und Bewerbungskonzept entstand bei Spinas Civil Voices, die Umsetzung erfolgte in enger Zusammenarbeit mit dem Fundraising-Team von Pro Juventute.

Möchten Sie Ihr Online-Marketing auch erfolgreich vorwärts bringen?

Rufen Sie mich an oder schicken Sie mir ein Mail.

Gaby Füchslin, Geschäftsleiterin
043 322 24 82
gaby.fuechslin@spinas-cv.ch