fbpx

Entwicklungszusammenarbeit wirkt. Sie verändert das Leben der Ärmsten dieser Welt zum Besseren. Nicht von heute auf morgen, aber ganz konkret und von Generation zu Generation. Das zeigt die neue schweizweite Kampagne der Entwicklungsorganisation Helvetas.

Mit ihrer neuen Kampagne macht Helvetas die Veränderungen im Leben der Menschen in Entwicklungsländern sichtbar. Die berührenden Familienporträts gehen nahe an die Menschen heran und erzählen den Weg der Generationen aus Armut und Not in eine unabhängige und sichere Existenz. Damit zeigt Helvetas, wie Entwicklungszusammenarbeit wirkt; nämlich langfristig und über Generationen.

Die Motive zeigen, dass der Zugang zu sauberem Trinkwasser, eine ausreichende Ernährung und Schulbildung die wesentlichen Faktoren für eine echte Veränderung im Leben der Menschen darstellen. Die von Spinas Civil Voices entwickelte Kampagne läuft seit 24. Oktober. Weitere Motive werden folgen.

Pin It on Pinterest

Share This