FUNDRAISING

Informationen führen zu Schlussforderungen, Emotionen zu Handlungen. Was die Hirnforschung kürzlich bewiesen hat, haben erfolgreiche Spendenaufrufe schon immer beherzigt.

Fallstudie: Terre des Hommes Streuwurf

Die Aufgabe.

Damit ein Fundraising-Aufruf Wirkung zeigt, muss er vor allem zwei Kriterien erfüllen: Er muss emotional berühren. Und das so schnell und direkt, dass er die Spendenbereitschaft noch am Briefkasten weckt. Nach verschiedenen Tests mit Streuwürfen, die auf „klassische“ Art und Weise die Arbeit des Kinderhilfswerks inszenieren – das heisst mit Text-Bild-Kombinationen – war es unsere Aufgabe einen Streuwurf zu entwickeln, der den Response deutlich steigert.

Die Lösung.

Durch den Einsatz eines bedruckten Kartons sorgt der Streuwurf für das Kinderhilfswerk Terre des Hommes allein schon haptisch Aufmerksamkeit – und schlägt im nächsten Moment über den Text eine emotionale Brücke zum Betrachter. Die Zusatzkosten für die etwas aufwändigere Produktion wurden durch die Responsewerte, die um ein Vielfaches höher waren als bei herkömmlichen Papier-Streuwürfen, mehr als wett gemacht.

Der Streuwurf.

Pin It on Pinterest

Share This